Axxess Digital - Rufnummernportierungen


Die geografische Rufnummer ist für jedes Unternehmen enorm wichtig um die Erreichbarkeit und das Kerngeschäft sicherzustellen. Eine Rufnummer wird über einen Vertrag einem Provider zur Verfügung gestellt. Daher ist bei TK-Projekten zunehmend die Rufnummernportierung, d.h. die Rufnummernmitnahme bei einem Providerwechsel, ein wichtiger Punkt um den Unternehmenskunden einen höheren Nutzen und mehr Komfort zu bieten.

 

Die Axxess Digital Solutions portiert sämtliche nationale und internationale Rufnummern bzw. stellt seinen Resellern und deren Unternehmenskunden auch neue nationale und internationale Rufnummern zur Verfügung. Der Portierungsprozess ist ein komplexer Prozess. Profitieren Sie hier von der Erfahrung Ihres Service Providers - der Axxess Digital Solutions. 

 

VORTEILE AXS RUFNUMMERNPORTIERUNG

  • Kostenreduktion Endkunde
  • Endkundenbindung an Reseller
  • Minutenumsatz & Marge beim Reseller
  • Komplexität liegt bei der Axxess Digital Solutions 
  • Bereitstellung/Portierung nationaler/internationaler Rufnummern
  • Freie Definition von TK-Service-Paketen (Swyx/Teles/Rufnummern) möglich
  • Portierung im Rahmen von SwyxWare und Teles as a Service (Cloud) inkludiert

 

Informationen

Bei einem Wechsel des Anbieters besteht für den Endkunden ein Rechtsanspruch auf Beibehaltung der bestehenden Rufnummer (allgemein als "Portierung" bezeichnet). Die Axxess Digital bietet dem Kunden an, den "Wechsel des Anbieters" durchzuführen, wenn der Endkunden über den Reseller ein neuer Vertrag angeboten wird sofern die Vertragsbeziehung mit dem bisherigen Anbieter durch den Endkunden beendet wird. Der Endkunde beauftragt die Portierung über den Reseller bei der Axxess Digital Solutions GmbH.

  

Wir übernehmen den kompletten Portierungsprozess der alten Rufnummer und stimmt die Portierung mit dem alten Anbieter ab. Bei der Portierung wird angestrebt, dass die Rufnummer beim neuen Anbieter möglichst noch am gleichen Tag geschaltet wird.

 

Damit dieser Prozess reibungslos funktioniert, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Der Vertrag mit dem ursprünglichen Vertragspartner muss am Tag der Portierung beendet sein. Mit der Axxess Digital  muss zum Tag der Portierung ein Vertrag geschlossen sein, der die Portierung und zukünftige Bereitstellung der Rufnummer umfasst. Die Portierung ist nur möglich, wenn die Kundendaten beim alten und neuen Anbieter identisch verzeichnet sind. Kunden, die den Anbieter wechseln wollen, sollten deshalb vor der Kündigung ihres Vertrages beim alten Anbieter ggf. ihre Daten aktualisieren lassen.

 

 


Kontakt

Newsroom

Neuigkeiten

Downloads

Newsletter

Karriere

Support

Unser Support-Team steht Ihnen jeder Zeit zur Verfügung.

Sofort
Kontakt